2017

Glaser - ein altes Handwerk in der modernen Innenraumgestaltung

Die Tätigkeit des Glasers zählt zu den Handwerksberufen mit langer Tradition. In der Glaserei bearbeiten gut ausgebildete Handwerker das von Glasherstellern vorgefertigte Glas. Dabei werden Werkzeuge, wie spezielle Glasschneider oder Zuschneidewinkel und Schleifmaschinen eingesetzt. Nach einer dreijährigen Ausbildung und bestandener Abschlussprüfung werden die Lehrlinge zu Glaser-Gesellen ernannt. Sie können sich bereits im zweiten Ausbildungsjahr auf eine der beiden Fachrichtungen innerhalb des Glaserhandwerks spezialisieren. Einige Auszubildende entscheiden sich für den Fenster- und Glasfassadenbau, andere bilden sich im Glasbau und der Verglasung weiter.